FANDOM


Bund der Dämonen

Bearbeiten

BILD KOMMT NOCH



Bund der Dämonen
Infos
Anführer:

Qreck & Parla

Anzahl der Mitglieder:

Qreck, Parla, Lev...

Andere Informationen
Spezies der Mitglieder:

Nur Kreuzungen

Sonstiges
Verbündete:

keine

Feinde:

Clures, alle Reinlinge

Zustand:

aktiv


Name: Bund der Dämonen

Spezies: Alle möglichen Mischlinge

Einfluss: Nicht sehr einflussreich

Legalität: Illegale Orgnisation

Merkmale: Hass auf Reinlinge



ACHTUNG SPOILER: Dieser Artikel erhält Informationen über die Geschichte Mein Schicksal, die noch nicht aufgeschrieben/veröffentlicht wurden!!


Entstehung

Die ersten Jahre seines Lebens dachte Qreck, er sei das einzige gekreuzte wesen der Galaxis, bis er auf Parla traf. Mit dieser gründete er, nachdem er noch einige weitere Kreuzungen, die sie auch Mischlinge nennen, den Bund der Dämonen. Der Name entstand, da sie häufig als Dämonen oder Monster bezeichnet werden, wenn sie sich öffentlich blicken lassen.
Nach einigen Jahren schloss sich auch Leviathan der Vereinigung an. Er nutzte das Orakel (Siehe: Rituale) und bekam sein Schicksal vorausgesagt...


Rituale

-Orakel des Schicksals:
-Das Orakel liegt auf Vyga-B und der Tempel des Bundes wurde um es herum gebaut. Das Orakel ist mit den Göttern verbunden und wenn sie den Betreffenden für würdig befinden, erzählen sie ihm sein Schicksal. So geschehen auch bei Leviathan!
-Bluttrunk
- Der Bluttrunk ist das Aufnahmeritual des Bundes. Dabei muss das neue Mitglied einem Reinling mit einem speziellen zeremoniellen Messer den Arm anritzen, das Blut in ein Glas füllen und es trinken. Danach muss der Reinling getötet werden.