FANDOM


In Spore gibt es einen geheimen Editor, mit welchem sich Pflanzen erstellen lassen. Um diesen zu bekommen muss man das gleiche tun um den geheimen Zelleneditor zu bekommen:

1.Man kopiert die Spore-Verknüpfung

2.Man macht einen Rechtsklick auf die Spore-Verknüpfung und geht dann auf Eigenschaften.

3.Man gibt in der Spalte ,,Ziel" hinter das, was da schon steht -state:Floraeditor ein und klickt auf Übernehmen und dann auf Ok.
Pflanzeneditor

4.Man klickt auf den Link, dann öffnet sich der geheime Pflanzeneditor.


Der Pflanzeneditor ist extrem verbuggt und lässt sich kaum benutzen:

  • Baumstämme lassen sich meistens nicht richtig zusammenfügen
  • Blätter sind unsichtbar
  • Früchte sind auch unsichtbar
  • Ständig erscheint die Meldung: Du brauchst eine Gliedmaße, um einen Fuß oder Greifer zu befestigen.
  • Wenn man versucht, die Größe von Stammteilen mit dem Mausrad zu verändern, stürzt das Spiel ab.
  • Ein bestimmtes Stammteil sorgt immer dafür, dass das Spiel abstürzt.
  • Oben steht ,,Test", obwohl man sich im Baumodus befindet.
  • Beim bemalen wird die Pflanze komplett unsichtbar.

Wenn man versucht eine Pflanze zu speichern, erscheint normalerweise die Meldung: Diese Kreation kann nicht gespeichert werden.

In seltenen Fällen schafft man es zu speichern, wenn man das erste Fruchtteil an seine Pflanze fügt.

Es gibt auch die Möglichkeit, sich Mods runterzuladen, welche es erlauben, Pflanzen zu speichern.

Achtung: Wenn man eigene Pflanzen erstellt, kann das dafür sorgen, dass das Spiel abstürzt, wenn man ein neues Spiel startet, in der Weltraumphase einen neuen Planeten mit Pflanzen entdeckt, oder man den Stab des Lebens benutzt.

Wenn man also versucht, Pflanzen zu erstellen, sollte man das nur tun, wenn man Galaktische Abenteuer hat, und man in die Spalte ,,Bezeichnungen" das Wort ,,Gaprop" eingegeben hat. Das Wort Gaprop sorgt dann dafür, dass die Pflanze nicht im Spiel vorkommen kann, und das Spiel nicht mehr abstürzt.


Wenn man eine Pflanze erstellt hat, kann man diese in der Sporepädie unter ,,Alles" finden. Der ,,Bereitstellen"-Button steht zur Verfügung, allerdings scheitert das Bereitstellen automatisch.

Man kann selbsterstellte Pflanzen zwar löschen, allerdings sind sie dann beim nächsten Besuch der Sporepädie wieder da.