FANDOM


In der Sporegalaxie finden alle Phasen von Spore statt. Die Galaxie kann nicht verlassen werden.
Spore Galaxie

Die Spore Galaxie.

Um die Sporegalaxie herum sieht man andere Galaxien und Sternenhaufen.


AufbauBearbeiten

Die Sporegalaxie hat 5 Arme, und in der Mitte befindet sich der geheimnisvolle Galaktischen Kern (ein supermassereiches Schwarzes Loch). Der gesamte Bereich um den Kern herum ist von den Grox besetzt.

Die Galaxie besteht aus vielen Sternen, außerdem gibt es Galaktische Objekte wie Doppelsternsysteme, Proto-Planetare Scheiben und Schwarze Löcher.

Gelegentlich sieht man auch Nebelhaufen, diese können aber nicht angeflogen werden.

In der Sporegalaxie kann man unser Sonnensystem finden.

Es existiert die Behauptung, die Sporegalaxie habe 42010 Sterne, was allerdings nicht bestätigt ist.


SterneBearbeiten

Sterne sind Objekte, die von Planeten umkreist werden.jeder Stern hat mindestens einen, maximal fünf Planeten. In vielen Sternsystemen gibt es außerdem Gasriesen.

Außerdem sieht man in Sternsystemen manchmal Kometen oder Asteroidengürtel, diese können aber nicht angeflogen werden.

Sternarten

Sterne gibt es bei Spore in drei Farben: Rot, Gelb und Blau.

Die unterschiedlichen Sterne kommen unterschiedlich häufig vor: orange Sterne sind am häufigsten, blaue am seltensten.

Größe der SporegalaxieBearbeiten

Einer Rechnung zufolge hat die Sporegalaxie einen Durchmesser von 406700 km

Damit ist die Sporegalaxie viel kleiner als normale Galaxien ( die Milchstaße z.b. hat einen Durchmesser von 9460800000000000000000 km)

Auch die Planeten und Sterne der Sporegalaxie sind viel kleiner als die in der Milchstaße.

Es gibt dazu zwei Theorien:

1.Spore könnte in einem Paralleluniversum spielen, in dem andere Naturgesetze herrschen wodurch die Galaxien diese Größe haben.

2.Spore könnte in einer fernen Zukunft spielen und die Sporegalaxie wurde von Menschen geschaffen.