FANDOM


"Xaccra "Die Grox""

Bearbeiten

Xaccra 2



Xaccra
Infos
Spezies:

Grox

Geschlecht:

weiblich

Sonstiges
Besondere Merkmale:

Kann in T-1 überleben

Zustand:

Am Leben (Später: Tot)

Name: Xaccra

Spezies: Grox

Waffen: Technische Körperteile, eingebaute Waffen

Zugehörigkeit: Stoßtrupp

Merkmale: Kann in T-1 überleben



ACHTUNG SPOILER: Dieser Artikel erhält Informationen über die Geschichte Destructas Schatten, die noch nicht aufgeschrieben/veröffentlicht wurden!!


Abstammung & Geschichte vor "Destructas Schatten"

Xaccra war die Tochter zweier sehr kriegerischer Grox. Diese waren auch zu hause sehr gewalttätig, und schlugen die junge Xaccra ab und zu. Aufgrund dessen entwickelte sie ein durch Gewalt ausgelöstes Trauma, was sie dazu verleitete, eine Karriere als Diplomatin auszuüben. Infolge langjähriger Therapien schaffte sie es, ihr Trauma zu verarbeiten und sie beschloss, eine Basis-Kampfausbildung zum Selbstschutz zu absolvieren. Mit 130 Jahren, was für Grox sehr jung ist, musste sie diese Fähigkeiten einmal einsetzen, als sie einen Einbrecher nahezu tötete. Sie schwor sich, diese Fähigkeiten nie wieder einzusetzen, wen es sich irgendwie vermeiden ließ.
Unter diesem Angriff litt auch ihr öffentlicher Ruf, da es sich, wie sich später herausstellte um ihren eigenen Vater handelte und dieses Thema in den Medien immer wieder aufgebauscht wurde. Infolge dessen wurde sie aus ihrem Job als Kolonieverwalterin geküdigt und begann eine Karriere als Friedensstifterin, bis eines Tages das gesamte Grox-Reich von einer gigantischen Flotte aus dem Nichts zerstört wurde (Siehe DS: Trümmer der Macht)


Rolle in "Destructas Schatten"

Xaccra gehört zum Stoßtrupp und ist demzufolge eine der Hauptpersonen der Geschichte. Sie ist aufgrund ihrer Abstammung von den Grox dem Clures Clyde ein Dorn im Auge. Er versucht im Laufe der Geschichte zweimal sie zu töten. Beim zweiten Mal gelingt es ihm, weswegen die Truppe die Stromversorgung Destructas nicht unterbrechen kann und sie alle bis auf Clyde und Rescc gefangen genommen wurde.
Die wenigen verbliebenen Grox errichteten auf ihrem neuen Heimatplaneten Gwinder eine Statue zu ihren Ehren.